Gran Canaria - eine Insel zum überwintern

Sie fühlen sich momentan sehr gestresst und wünschen sich nichts anderes als einen Urlaub, und zwar einen richtig langen Urlaub. Besonders schön wäre es, wenn sie dabei neben Meer, Sonne und Strand auch noch vieles erleben könnten?

Dann nichts wie auf nach Gran Canaria. Die Kanarische Insel, welche geographisch bereits zu Afrika zählt, liegt im Atlantischen Ozean, und bietet dem Urlauber zum Baden eine stets angenehme Temperatur von ca. 20°C-22°C. Die Insel hat sehr viel zu bieten. Ein oder zwei Tagesausflüge, bei denen Sie mit einem Mietauto die Insel erkunden können sind wirklich sehr empfehlenswert.

Hier ist ein besonders guter Tipp für einen schönen, sonnigen Tagesausflug:
Ein besonderes Highlight der Insel sind die „wandernden“ Sanddünen Maspalomas im Süden Gran Canarias. Hier befindet sich der einzige offizielle FKK-Strand der Insel. Ein unvergessliches Erlebnis ist ein Strandspaziergang von Playa del Inglés bis Meloneras. Der Strand ist recht lang, man läuft circa eine Stunde bis man am Leuchtturm "El Faro" des Stadtteils Meloneras angekommen ist. Dort können Sie in einer der zahlreichen Bars und Kaffees gemütlich von dem Spaziergang erholen. Zudem gibt es dort auch einige Shoppingzentren und Boutiquen, die zu einem kleinen Bummeln einladen.
Weiter Ausflugsmöglichkeiten sind zum Beispiel die Hauptstadt der Insel namens „Las Palmas“ und ihre einzigartige Altstadt, der Botanische Garten „Jardin Bótanico Canario“ oder der Kakteenpark „Cactualdea“. Zudem gibt es zahlreiche Aussichtspunkte, von welchen aus Sie ein meist wunderschönes Panorama genießen können. Die Insel bietet viele schöne Orte, auch im Landesinneren. Bestimmt finden Sie auch für sich persönlich "Lieblingsplätzchen", an dem Sie einmal so richtig abschalten können!

Gran Canaria ist dafür garantiert ein perfektes Ziel!

Angebote für Langzeiturlaub auf Gran Canaria:
- kommen bald -

Infos zu Gran Canaria:
Klima - Sehenswürdigkeiten - Land & Leute - Info zum Land

Anzeigen

Unternehmen